Hauptmenü

Titel - Aktuelles aus dem Pastoralverbund - Gottesdienste -
St. Bonifatius - St. Konrad - St. Michael / Maria, Hilfe der Christen - Soziale Arbeit

08 Titel Westblick

Ausgabe vom 02.Mai - 17. Mai 2015

Aus dem Pastoralverbund

Das Zukunftsbild für die Erzdiözese Paderborn –wb Logo Zukunftsbild
Herausforderungen für die Zukunft der Seelsorge

Mit einem diözesanen Forum hat das Erzbistum Paderborn die zehnjährige Beratung in der Perspektive 2014 in ein Zukunftsbild umgesetzt, das Erzbischof Hans-Josef Becker am 25. Oktober 2014 in der PaderHalle in Paderborn mit seiner Unterschrift in Kraft gesetzt hat.
Über 500 Personen aus dem ganzen Erzbistum haben an der beeindruckenden Veranstaltung teilgenommen und große Zustimmung zum künftigen Handlungsrahmen für die Pastoral im Erzbistum Paderborn gezeigt.

Das Zukunftsbild bündelt die zahlreichen Erkenntnisse des zehnjährigen diözesanen Prozesses „Perspektive 2014“, der im Oktober 2004 mit einem Diözesanen Forum in der Katholischen Akademie Schwerte begann. Eingeflossen sind zum Beispiel die Ergebnisse zentraler Veranstaltungen wie der Diözesanen Pastoralwerkstatt im Juni 2013 sowie die Arbeit von Gruppen und Gremien auf Diözesanebene sowie in den Pastoralen Räumen vor Ort. Veranstaltungsreihen wie die „Tage der Berufung“ in den Dekanaten haben das Zukunftsbild ebenso inspiriert wie die inzwischen zahlreichen „Innovativen Projekte in den Pastoralen Räumen“, die vom Erzbistum finanziell gefördert werden.
Das Zukunftsbild enthält 12 zentrale Aussagen:

•    Gottes Ruf wahrnehmen
•    Jesus Christus entschieden bekennen
•    Zeichen sein für die Liebe Gottes zu allen Menschen
•    Den Berufungen und Charismen dienen
•    Vertrauen schenken, Verantwortung übernehmen
•    Die Gegenwart bejahen
•    Zeichenhaft handeln
•    Vielfalt ermöglichen
•    Wachstum fördern
•    Im Dienst der Berufung führen und leiten
•    Entscheidungen durch Beteiligung und geistliche Inspiration herbeiführen
•    Im pastoralen Handeln gut und verlässlich werden

Das Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn ist keine Sammlung von Regelungen, vielmehr eine Richtungsanzeige für die Entwicklung des Erzbistums in den kommenden Jahren. Es beschreibt grundlegende Haltungen, die für eine gute Zusammenarbeit im Erzbistum Paderborn entscheidend sind, sowie theologische und pastorale Leitmotive, die künftig im Vordergrund stehen sollen. Mit der Veröffentlichung des Zukunftsbildes startet im Erzbistum Paderborn zugleich eine mehrjährige Aneignungsphase. Sie dient dazu, die Aussagen des Textes um-zusetzen, aber auch zu überprüfen, zu vertiefen und fortzuschreiben.
Obwohl das Zukunftsbild keinen strengen Ordnungsrahmen darstellt, hat Erzbischof Becker in der PaderHalle keinen Zweifel daran gelassen, dass das Zukunftsbild eine hohe Verbindlichkeit besitzt. Generalvikar Alfons Hardt wies zudem darauf hin, dass in naher Zukunft eine Begleitstruktur im Generalvikariat und darüber hinaus geschaffen wird, um die Umsetzung der Inhalte und Ziele des Zukunftsbildes zu fördern.

Auf einer eigens geschalteten Internetseite

www.zukunftsbild-paderborn.de

sind sämtliche Informationen zum Zukunftsbild selbst, zur Veranstaltung, Materialien zum Download, Videos und Galerien verfügbar.

Taizé-Gebet in St. Bonifatius

Ausgehend von einer christlichen Communauté in der gleichnamigen Ortschaft im französischen Burgund steht Taizé heute für eine weltweite ökumenische Bewegung. Als der Schweizer Mönch Frère Roger 1949 - noch unter dem Eindruck des Zweiten Weltkriegs - den Orden gründete, tat er dies im Glauben an die Gemeinschaft der gesamten Christenheit als Beitrag zum Frieden und Völkerverständigung.

Seit gut fünf Jahren feiert die ev. Kirchengemeinde in Haspe regelmäßig Taizè-Gottesdienste, die von evangelischer und katholischer Seite gut angenommen werden, der nächste am

Freitag, dem 8. Mai, um 20.30 Uhr in der St. Bonifatius-Kirche Haspe

...mit verschiedenfarbigen Tüchern dekoriert, in einem Lichtermeer von Kerzen, untermalt von Orgelklängen (Axel Hielscher) und Flötenspiel (Flötenkreis Haspe), mit mehrstimmigen, leicht eingängigen Gesängen, meditativen Texten, Gebeten und Zeit der Stille ‒ eine eindrucksvolle Atmosphäre, eine Auszeit für die Seele, diesmal unter dem Thema: „Selig sind die Friedfertigen“.

Anschließend ist Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen und Begegnungen. Und mit einem kleinen Imbiss ist schließlich auch für das leibliche Wohlbefinden gesorgt -Rückfahrgelegenheiten vorhanden!

Förderverein für Kirchenmusik an St. Michael und Maria, Hilfe der Christen

veranstaltet am Samstag, dem 9. Mai, ein Konzert mit Musik für Renaissanceflöte und Cembalo in der Kirche St. Michael.
Renaissance-Flöte (440 Hz): Keiji Katsumata (Hochschule Tokio) und Cembalo: Roland Voit.
Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr, der Eintritt ist frei.
Am Ende des Konzerts wird eine Kollekte gehalten.
Herzliche Einladung zu diesem Konzert!

Begrüßung von Pastor Wohlgemuth im Pastoralverbund04 wohlgemuth

Liebe Mitchristen in Hagen-West,

in Dankbarkeit schaue ich zurück auf die schöne Feier am 4. Ostersonntag anlässlich meines offiziellen Dienstbeginns in unseren Gemeinden.
Danken möchte ich allen, die die liturgische Feier mit vorbereitet und gestaltet haben; danken möchte ich allen, die so nette Wort anlässlich meiner Begrüßung gefunden haben; danken möchte ich auch allen, die das Fest im Hasper Pfarrheim mit vorbereitet haben.
Es war ein guter Start.
Doch nun hat bereits der normale Dienstalltag begonnen; es gibt viel zu tun. Ich freue mich auf viele Begegnungen mit Menschen unserer Stadt, freue mich, wenn wir gemeinsam die Liebe Gottes etwas erfahrbar machen können. So vieles ist bereits in den vergangenen Jahren geschehen, so viele Christen leben ihre Berufung, so viele Fähigkeiten bringen Christen in das Leben unserer Stadt ein; ich bin überrascht von der Vielfältigkeit und Unterschiedlichkeit des kirchlichen Lebens hier in Hagen. Gehen wir diesen Weg gemeinsam weiter.

Mit frohem Gruß und besten Segenswünschen bin ich Ihr

Pastor N. Wohlgemuth

Blutspendetermin

Am Donnerstag, dem 7. Mai, findet im
Pfarrheim St. Bonifatius von 15.30 - 19.00 Uhr
der Blutspendetermin des Roten Kreuzes Haspe statt.

Am Sonntag, 10. Mai, findet nach den Gottesdiensten in allen Kirchen unseres Pastoralverbundes eine Türkollekte für das 02 muettergenesungswerkMüttergenesungswerk statt. Bitte helfen Sie! Ganz herzlichen Dank für Ihre Spende.

Redaktionsschluss

Grafik: Kalender mit Stift - RedaktionsschlussDer Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe des WestBlicks ist am Freitag, 08. Mai 2015.

Gottesdienste im Pastoralverbund

5. Sonntag der Osterzeit

Sa. 02.05. 15.30 St. Bonifatius - Trauung
    16.30 St. Konrad - Beichtgelegenheit
    17.00 St. Konrad - Eucharistiefeier
So. 03.05. 9.30 St. Konrad - Eucharistiefeier
    9.30 Maria, Hilfe der Christen - Eucharistiefeier
    11.00 St. Bonifatius - Familiengottesdienst
    11.00 St. Michael - Eucharistiefeier
    12.00 St. Michael - Eucharistiefeier in kroatischer Sprache
Di. 05.05. 8.30 St. Konrad - Eucharistiefeier
Gemeinschaftsmesse der kfd
    9.00 St. Michael - Eucharistiefeier der kfd
Mi. 06.05. 8.30 St. Konrad - Eucharistiefeier
    9.00 St. Bonifatius - Eucharistiefeier
    11.00 Maria, Hilfe der Christen - Wortgottesdienst des
Kindergartens Maria, Königin des Friedens
    15.00 St. Bonifatius - Maiandacht der kfd
in der Werktagskapelle
Do. 07.05. 9.00 St. Michael - Eucharistiefeier
    15.00 St. Konrad - Maiandacht, besonders für die
Seniorinnen und Senioren
Fr. 08.05. 8.30 St. Konrad - Eucharistiefeier
    9.00 St. Bonifatius - Eucharistiefeier
    20.30 St. Bonifatius - Taizé-Gebet

6. Sonntag der Osterzeit

Sa. 09.05. 16.30 St. Konrad - Beichtgelegenheit
    17.00 St. Konrad - Eucharistiefeier
Gemeinschaftsmesse der Kolpingsfamilie zum
Josefschutzfest
So. 10.05. 9.00 St. Bonifatius - Eucharistiefeier in portug. Sprache
    9.30 Maria, Hilfe der Christen - Eucharistiefeier
anschließend: Gemeindetreff
    9.30 St. Konrad - Eucharistiefeier
    11.00 St. Bonifatius - Eucharistiefeier
    11.00 St. Michael - Eucharistiefeier
    12.00 St. Michael - Eucharistiefeier in kroatischer Sprache
    15.00 St. Michael- Taufe von drei Kindern
Di. 12.05. 8.30 St. Konrad - Eucharistiefeier
    9.00 St. Michael - Eucharistiefeier
anschl. Rosenkranzgebet
Mi. 13.05. 8.30 St. Konrad - Eucharistiefeier
    9.00 St. Bonifatius - Eucharistiefeier der kfd
    15.30 St. Bonifatius - Gottesdienst im Haus Bettina
    19.00 St. Konrad- Maiandacht, gestaltet von der kfd
Do. 14.05.   Christi Himmelfahrt
    9.30 Maria, Hilfe der Christen - Eucharistiefeier
    9.30 St. Konrad - Eucharistiefeier
    11.00 St. Bonifatius - Familiengottesdienst
    11.00 St. Michael - Eucharistiefeier
    12.00 St. Michael - Eucharistiefeier in kroatischer Sprache
Fr. 15.05. 8.30 St. Konrad - Eucharistiefeier
    9.00 St. Bonifatius - Eucharistiefeier

7. Sonntag der Osterzeit

Sa. 02.05. 16.30 St. Konrad - Beichtgelegenheit
    17.00 St. Konrad - Eucharistiefeier
So. 03.05. 9.30 Maria, Hilfe der Christen - Eucharistiefeier
    9.30 St. Konrad - Eucharistiefeier
    11.00 St. Bonifatius - Eucharistiefeier
    11.00 St. Michael - Eucharistiefeier
    12.00 St. Michael - Eucharistiefeier in kroatischer Sprache
    12.00 St. Bonifatius - Taufe von fünf Kindern

Termine in St. Bonifatius

Senioren: Montags, 14.30 Uhr (Pfarrheim)
Altentreff Spielbrink: 1. und 3. Mittwoch im Monat
Kolping: Dienstag 05.5., 18.00 Uhr Gedanken zum Josef-Schutz-Fest (Referent: Heinz Stake)
Dienstag 14.5., 18.00 Uhr Himmelfahrtsausflug
kfd und Pfarrcaritas: Mittwoch 06.5., 15.00 Uhr Maiandacht, anschl. Kaffeetrinken im Pfarrheim (kl. Saal)
Messdiener: Mittwoch 06.5., 17.00 Uhr Treffen
Eine-Welt-Kreis: Mittwoch 06.05., 19:30 Uhr Treffen
Regenbogen: Donnerstag 07.5., 19.30 Uhr Treffen
KjG: Samstag, 09.05., Zeltlager - Vortreffen (Pfarrheim)
Abendkreis der kfd: Montag 11.05., 15:00 Uhr Treffen (Raum 4)

Dwb eine welt fairtradeer Eine-Welt-Kreis, verkauft am Sonntag, 10. Mai,nach dem Gottesdienst fair gehandelte Produkte. Herzliche Einladung!

Termine in St. Konrad

Senioren: Montags, 14.30-17.30 Uhr: Senioren-Treff
Donnerstag, 07.05., 15.00 Uhr: Maiandacht. Nach der Andacht lädt unser "Senioren-Café" herzlich ein zum Kaffeetrinken im Pfarrheim.
kfd: Montag, 04.05., 19.00 Uhr - Gruppe Mittendrin: Wir gehen essen.

Dienstag, 05.05. – für alle Frauen:
8.30 Uhr Gemeinschaftsmesse,
9.00 Uhr „Café Konrad“

Mittwoch, 06.05.: Tagesausflug nach Bocholt – Abfahrt 7.45 Uhr von der Bushaltestelle „Delle“, 8.00 Uhr Kaufpark
(gegenüber der Kirche)

Mittwoch, 13.05. - für alle Frauen:
19.00 Uhr Maiandacht, anschl. Maifeier im Pfarrheim.
Kolpingsfamilie: Samstag, 09.05. - Josefschutzfest:
17.00 Uhr Gemeinschaftsmesse, anschl. gemütliches Beisammensein mit Abendessen im Pfarrheim

Müttergenesungswerk

Am Samstag, 09.05. und Sonntag, 10.05., wird unsere kfd auf dem Kirchplatz, jeweils zu den Gottesdiensten, eine Sammlung für das Müttergenesungswerk durchführen.

Ausflug am Mittwoch, 17. Juni 2015

wb bus ausflug„Senioren-Café“ und „Senioren-Treff“ laden ein zu einer Fahrt zum Rosengarten in Seppenrade im Münsterland mit anschließendem Kaffeetrinken.
Der Fahrtpreis einschl. Kaffeetafel beträgt 15 €.
Flyer mit weiteren Informationen hierüber liegen auf dem Tisch am Eingang der Kirche aus. Wir bitten um Anmeldung im Senioren-Treff, im Senioren-Café oder im Pfarrbüro zu den üblichen Öffnungszeiten.

Termine in St. Michael u. Maria, H. d. Christen

kfd: Montags 15.00 Uhr Kreativkreis;
Dienstag, 05.05., 9:00 Uhr Eucharistiefeier
Gymnastikgruppen nach Vereinbarung
Café Maria: Montag, 04.05., 14:30 Uhr im Gemeindezentrum Maria, Hilfe der Christen
Gemeindeausschuss: Dienstag, 05.05. 19:30 Uhr Treffen der Mitglieder im Pfarrheim St. Michael
Kirchenchor: Montags, 20.00 Uhr Probe
Kirche in anderem Licht: Mittwoch, 06.05., 16:00 Uhr Treffen des Vorbereitungsteams bei W. Herz
Seniorengruppe: Donnerstags, 15.00 Uhr Treffen im Pfarrheim
Musikgruppe Mixed-Michels: Mittwochs, 17.00 Uhr Probe im Pfarrheim
Der kleine Michel: Freitags, 16.15 Uhr Probe im Pfarrheim

Besuch der Frauengemeinschaft bei Pastor Schockewb busfahrt

Am Freitag, dem 15. Mai, macht die Frauengemeinschaft St. Michael einen Ausflug zu Pastor Schocke nach Dortmund.
Dort nehmen die Frauen an einer Maiandacht in der dortigen Kirche teil. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen.
Treffpunkt ist um 13.20 Uhr an der Bushaltestelle an der Kirche St. Michael. Anmeldungen werden erbeten bis Montag, 11. Mai, bei Erika Dahlbüdding, Tel. 33 48 47.

Pfarrbüro geschlossenwb buero geschlossen

Das Pfarrbüro St. Michael ist vom 4. bis zum 15. Mai geschlossen!

Soziale Arbeit im Pastoralverbund

Kleiderkammer:

Dienstags, 10.00 - 12.00 Uhr im Pfarrheim St. Bonifatius, Berliner Str. 121

Frühstückstreff:

Donnerstags, 10.00 Uhr im Pfarrheim St. Bonifatius, Berliner Str. 121

Sozialberatung Corbacher 20:

Mo., Di., Mi., Fr., 9.00 - 12. 00 Uhr
Di., 14.00 - 17.00 Uhr und nach Vereinbarung
Corbacher Str. 20, Tel. 4 42 34

Weitere Informationen erhalten Sie
bei der Corbacher 20.

Warenkorb:

Dienstags, 15.00-18.00 Uhr und freitags, 9.30 - 12.30 Uhr
im Pfarrheim St. Michael, Lange Str. 70a

Weitere Informationen zum Warenkorb erhalten Sie
bei der Caritas Hagen.